There is still water

Video-Installation | Video HD 16:9 mit Audio | 2min 48sec | 2018


Das Video zeigt eine vorgefundene Situation im ehemaligen Theater von Stepanakert. Der Ort wirkt auf den ersten Blick verlassen, bei längerem Betrachten wird das anfänglich statische Bild lebendig.

Im Detail: 

«There is still water» ist im Rahmen des ARTsakh Fest 2018 entstanden. Das Video zeigt eine vorgefundene Situation im ehemaligen Theater von Stepanakert. Der Ort wirkt auf den ersten Blick verlassen, bei längerem Betrachten wird das anfänglich statische Bild lebendig. Diese Lebendigkeit ist auch auf der Audioebene spürbar. Wasserplätschern ertönt, es sind Arbeitsgeräusche und Stimmen zu hören, aus der Ferne erklingen Klaviertöne – ist das Theater also doch nicht ganz verlassen? Die Audiospur weckt in den Betrachtenden Assoziationen und Bilder, die über das Gesehene hinausgehen. Und irgendwann betritt ein Akteur die Szene.