Attis-Adventures 3000 an der Kettenreaktion19 im Campus Attisholz

Eine Zusammenarbeit mit Olivia Hegetschweiler. Attis-Adventures 3000 bietet vielfältige Freizeit-Erlebnisse im Attisholz-Areal an. Komm vorbei – wir beraten dich gerne bei der Auswahl.

Wir sind vor Ort in Aktion:
- Sa, 24.08.19, 17-20 Uhr
- So, 25.08.19, 14-17 Uhr
- So, 01.09.19, 14-17 Uhr

Nice to meet you, Yerevan | Co-Kuration im S11

Duygu Bostancı (TUR), Valentina Maz (ARM) und Joanna Zabielska (PL) sowie die Kuratorin Tereza Davtyan (ARM)

Vernissage: Freitag, 16. August | 19:00

Re-direct// exhibition | Die Labile Botschaft, Wien | 28.-30. June 2019 | opening: friday, 28. June, 19:00

„Re-direct” starts a debate on the Caucasus contemporary art scene from a female perspective by bringing together three Austrian and Swiss based female artists that have recently worked in the regions of Yerevan and Tbilisi, alongside Armenian and Georgian based female curators whom were invited to Vienna for the exhibition.

Research for documentary film | Yerevan | Juni 2019

Beobachtungen auf einer der grössten Baustellen der armenischen Hauptstadt Jerewan werden der Wohnsituation und dem Alltagswirken der unmittelbaren Nachbarn gegenübergestellt. Der Film gibt einen Einblick in eine kontrastreiche Situation, die mit Wohnraum halten, sich einrichten und arrangieren, aber ebenso der Verdrängung
aus Wohnräumen und Gentrifizierung zu tun hat.

OptoSonicSwiss an der Kulturnacht Solothurn | Samstag, 27. April 2019

Performance mit Andy Guhl | Geknackte Alltagselektronik (Andy) trifft auf Dia-Projektionen (Lea) | Im Kapuzinerkloster Solothurn | 21:00 Uhr

Jours des éphémères 2019 | Freitag, 26. - Sonntag, 27. April 2019 | Future_Kek$e, eine Aktion in Zusammenarbeit mit Olivia Hegetschweiler

Wir sind in Aktion an der Vernissage vom Freitag, 26. April 2019, 19-22 Uhr und am Samstag, 27. April im Rahmen der Kulturnacht, 17-20 Uhr.

Of a Temporary Nature Only | Dalan Art Gallery Yerevan | 9. - 20. November 2018

Eröffnung: Freitag, 9. November 2018 | 19:00

Artsakh fest, 5. - 7. Oktober 2018 in Stepanakert (Artsakh)

Im Rahmen dieses Festivals ist eine Videoinstallation von mir sowie eine Zusammenarbeit mit Olivia Hegetschweiler «Out of office – at work. A spatial trilogy» zu sehen.

Atelierstipendium Jerewan

Juli – Dezember 2018 | Atelier Mondial

No corner for the ant to hide, co-Kuration im S11 

Raphael Stucky und Claudia Breitschmid
Vernissage: Freitag, 23. März 2018 | 19:00
Konzert: Samstag, 7. April 2018 | 20:00 | Melebe Misanthrop


Workshop UND ACTION! im NMB Neues Museum Biel

filmen und Videoschnitt mit dem Handy
Freitag, 19. Januar 2018 | 17:00-20:00


Video aufnehmen mit dem Handy - schnell, unmittelbar, einfach. Wir schauen genauer hin: Tricks und Tipps zur Videogestaltung und -Aufnahme sowie Videoschnitt mit dem Handy.

Teilnehmerzahl beschränkt, Anmeldung unter: info@kulturvermittlung-biel.ch | Kosten: CHF 11.-


Guck mal Günther, Kunst 2017, Tommasini Lenzburg

mit Olivia Hegetschweiler, Aktion und Installation


Vernissage: 7. September 2017, 18h
10. und 16. September ab 14: Olivia Hegetschweiler und Lea Fröhlicher in Aktion: Fertigung der Manifest-Kekse